Notfallmappe des Landratsamtes Fürstenfeldbruck

Landratsamt hat Notfallmappe erstellt

Titel Notfallbroschüre Landkreis

Wie oft kommen wir in eine Situation, wo wir denken: „Wie wäre es weiter gegangen, wenn mir jetzt etwas passiert wäre? Wer hätte meine Angelegenheiten erledigt?“ Selten haben wir für den Fall, dass wir plötzlich durch Krankheit oder Unfall auf fremde Hilfe angewiesen sind, vorgesorgt.

Der Landkreis Fürstenfeldbruck hat daher zusammen mit dem Landkreisseniorenbeirat eine „Notfallmappe“ für die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises erstellt.

Diese Mappe können Sie hier von der Internetseite des Landratsamtes herunterladen.

Die Mappe soll Ihnen und Ihren Angehörigen helfen, schnell alle notwendigen Schritte einzuleiten und wichtige Aufgaben zu erledigen.

Nehmen Sie sich die Zeit, die Notfallmappe vollständig auszufüllen und falls notwendig, die Angaben und den Aufbewahrungsort mit Ihren Angehörigen oder Beauftragten zu besprechen.

Denken Sie auch daran, die Angaben der Notfallmappe regelmäßig zu überprüfen.

Für Fragen steht Ihnen auch das Renten- und Sozialamt der Verwaltungsgemeinschaft, Zi 05, Tel.: 08145/8448 zur Verfügung

 

 

drucken nach oben